Grundsätzlich ist es ratsam, mit Kindern bis zu 13 Jahren, gemeinsam Plattformen wie YouTube zu nutzen.  Auf YouTube sind viele nicht kindgerechte Inhalte zu finden. Für jüngere Kinder empfiehlt sich daher die Nutzung von YouTube Kids. Es unterteilt sich in vier Themenbereiche: „Lernen“, „Entdecken“, „Shows“ und „Musik“. Google hat zudem ein paar Kontrollelemente für Eltern eingebaut. Sehr zu empfehlen ist die sicherste Voreinstellung „Nur genehmigte Inhalte“. Dennoch, wir empfehlen YouTube Kids gemeinsam mit den Kleinen zu gucken.