Achtsamkeit: Pflichtfach in Englands Schulen

Leistungsdruck, Versagensängste, unruhige, schlaflose Nächte. Immer mehr Kinder leiden bereits in der Grundschule unter Stress. England macht es vor reagiert auf die steigende Zahl „psychisch auffälliger“ durch Achtsamkeits-    training als verbindliches Schulfach. Bravo!

 

.. Weiterlesen

YouTube APP für Kinder. Ihr Kind sieht (fast) nur, was es sehen soll.

Grundsätzlich ist es ratsam, mit Kindern bis zu 13 Jahren, gemeinsam und kontrolliert Kanäle wie YouTube zu nutzen.  Jedoch sind dort viele nicht kindgerechte Inhalte zu finden. Für jüngere Kinder empfiehlt sich daher die Nutzung von YouTube Kids. Es unterteilt sich in vier Themenbereiche: „Lernen“, „Entdecken“, „Shows“ und „Musik“. Google hat zudem ein paar Kontrollelemente für Eltern eingebaut.

.. Weiterlesen

Bewegung im Freien hilft gegen Kurzsichtigkeit bei Kindern

So einfach können helfende Maßnahmen sein: 30 Minuten Bewegung im Freien pro Tag kann das Fortschreiten von Kurzsichtigkeit (Myopie) verhindern, wenn diese Aktivitäten längerstristig aufrecht erhalten werden, laut chinesischen Forschern. Mehr zur Studie beim BVKJ

 

 

.. Weiterlesen

Gedanken zum Kindergarten- und Schulstart

Zurück aus den Ferien beginnt für viele Kinder ein neuer Lebensabschnitt. Der bedeutende Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther erläutert in einem kurzen Clip wie Lernen bei Kindern wirklich gefördert wird. Kinder einzuladen, ermutigen, inspirieren – anstatt „Kompetenzen“ aufzubauen. Hörenswert, wie wir finden.

.. Weiterlesen

In allerbester Gesellschaft.

Der Life Science Campus Martinsried zählt europaweit zu den Hotspots für Biotechnologie.
Die Vernetzung von Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft wird im Westen Münchens auf beispielhafte Weise realisiert. Der Genius Loci bringt eine besonders lebendige, inspirierende Schöpferkraft hervor, die alle, die hier forschen, experimentieren und tüfteln, so sehr schätzen. Mittendrin: die Kommunikationsprofis von Kindermedizin.info.

.. Weiterlesen

Kamille, Pfefferminze, Kümmel oder Anis – die Freunde bei Bauchschmerzen.

Bauchschmerzen können viele Ursachen haben. Oft stecken auch psychische Probleme dahinter. Bauchschmerzen sind bei Kleinkindern die häufigste, bei älteren Kindern und Jugendlichen die zweithäufigste Ursache von Schmerzen nach Kopfschmerzen. Natürliche Mittel wie Fenchel, Kamille, Kümmel, Pfefferminze oder Anis können Bauchschmerzen lindern. Eine gute Übersicht gibt der Artikel bei Baby&Familie.

.. Weiterlesen

Homöopathie hilft nicht, sagen die Daten. Mir hilft es, sagen Patienten.

Immer und Immer wieder wird in den letzten Jahren an der Wirkungsweise der Homöopathie  gezweifelt. Obwohl die Wirksamkeit umstritten ist, erfreuen sich Globuli steigender Beliebtheit. Der wissenschaftliche Beweis steht nach wie vor aus und die Wirkweise ist nach wie vor unklar. Seit 2011 dürfen Krankenkassen als freiwillige Leistung Homöopathica erstatten.

.. Weiterlesen

WHO: Keine Bildschirmzeit für Kleinkinder unter einem Jahr.

Eigentlich wissen wir es ja, dass Babies nicht vor dem TV, IPad oder dem Handy sitzen sollten. Doch nun hat die WHO erstmals Empfehlungen für Kleinkinder zu körperlicher Bewegung, Bewegungsmangel , Bildschirmzeit und Schlafstörungen bei Kindern unter 5 Jahren veröffentlicht. „Die frühe Kindheit ist eine Periode, in der sich der Körper und Kognition rasant entwickeln –

.. Weiterlesen

Säuglinge sollten nicht in Sitzposition schlafen.

Eine amerikanische Studie zeigte, dass sich bei schlafbezogenen Todesfällen bei Säuglingen 3% in Sitzgeräten ereigneten. Der vergleichsweise schwere Kopf des Babys, wenn es einschläft, kippt nach vorne und engt die Atemwege ein. Die Mehrheit dieser Todesfälle ereignete sich in Auto-Kindersitzen, gefolgt von Baby-Wippen, -Schaukeln und Kinderwägen. Da Säuglinge noch keine so gute Kopfkontrolle haben,

.. Weiterlesen

Der Sommer kommt.

Sonnenschutz bei Kindern ist besonders wichtig, denn die schützende Hornschicht der Haut ist wesentlich dünner als bei Erwachsenen, so kann die UV-Strahlung ­leichter in tiefere Haut-schichten dringen und es kommt leichter zu Sonnenbrand. Wissenswertes gut zusammengefasst von Baby & Familie unter:

.. Weiterlesen





Wendt, B. (1997).Lexikon der Kinderkrankheiten. Bergisch Gladbach: Honos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG.
Dr. Christine Heins, R. r. (2000).Mein Kind ist Krank. Hamburg: COMPANIONS Glaenzer Linkwitz Wiskemann GmbH
Mary Rudolf, T.L. (2011).Paediatrics and Child Health. New Jersey, USA: John Wiley and Sons Ltd.