"Best of Web" zu Kindergesundheit

Notfall Telefon: 112 (EU)
  • Berlin 030-19240
  • Bonn 0228-19240
  • Erfurt 0361-730730
  • Freiburg 0761-19240
  • Göttingen 05 51-19240
  • Homburg/Saar 06841-19240
  • Mainz 06131-1924 0
  • München 089-19240
  • Nürnberg 0911-3982451

Vergiftungen

Ursachen von Vergiftungen

Vergiftungen und Verätzungen gehören zu den häufigsten Unfallrisiken. Insbesondere Kleinkinder sind von diesen Risiken betroffen. Bemerkenswert ist, dass sich rund 80 Prozent dieser Unfälle im Haushalt ereignen. Darüber hinaus ereignen sich 90 Prozent aller Vergiftungsunfälle bei Kleinkindern im Alter zwischen zehn Monaten und vier bis fünf Jahren.

Gefahrenquellen

Solange Ihr Kind klein ist, gehören daher alle Putz- und Reinigungsmittel sowie alle anderen Haushaltschemikalien an einen sicheren, für Kinder unerreichbaren Ort. Auch ätherische Öle, Lampenöle oder Essigessenz, die oft zum Reinigen verwendet werden, sind äußerst gefährlich für Ihr Kind. Auch sie gehören deshalb in ein kindersicher verschlossenes Behältnis oder einen Schrank. Herumliegende Zigaretten oder Zigarettenkippen sind ebenfalls sehr gefährlich: Schon der Verzehr einer einzigen Zigarette ist für ein Kleinkind lebensbedrohend. Darüber hinaus ist in Zigarettenkippen die Konzentration an Giften extrem hoch.

Unsere Infografik gibt einen anschaulichen Überblick über die 50 wichtigsten Gefahrenquellen für Vergiftungen. Sie lauern besonders in Haus und Garten.

Was ist zu tun?

Bei Verdacht auf eine Vergiftung heißt es als Erstes, Ruhe zu bewahren und telefonisch ärztlichen Rat einzuholen. Oft kann auf diese Weise schon geholfen werden. Die ersten Ansprechpartner stellen die in verschiedenen Zentren angesiedelten Giftnotrufzentralen dar. Die Telefonnummern dieser Zentren sind hier aufgeführt.

Standort

Telefonnummer

Berlin Giftnotruf der Charite / Giftnotruf Berlin

030-19240

Bonn Informationszentrale gegen Vergiftungen Nordrhein-Westfalen / Giftzentrale Bonn
Zentrum für Kinderheilkunde Universitätsklinikum Bonn

0228-19240

Erfurt Gemeinsames Giftinformationszentrum (GGIZ Erfurt) der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in Erfurt (GGIZ Erfurt)

0361-730730

Freiburg Vergiftungs-Informations-Zentrale Freiburg (VIZ)
Universitätsklinikum Freiburg

0761-19240

Göttingen Giftinformationszentrum-Nord der Länder Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein(GIZ-Nord)

05 51-19240

Homburg/Saar Informations- und Behandlungszentrum für Vergiftungen des Saarlandes
Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes

06841-19240

Mainz Giftinformationszentrum (GIZ)der Länder Rheinland-Pfalz und Hessen
Klinische Toxikologie, Universitätsmedizin Mainz

06131-1924 0

München Giftnotruf München – Abteilung für KlinischeToxikologie Klinikum rechts der Isar -Technische Universität München

089-19240

Nürnberg Giftnotrufzentrale Nürnberg
Klinik für Intensiv- und Notfallmedizin, Klinikum Nürnberg

0911-3982451

Weiterführende Informationen finden Sie in den von uns recherchierten und geprüften Websites:


Kliniken/Fachgesellschaften

26.06.2015

Informationszentrale gegen Vergiftungen, Universitätsklinikum Bonn

Giftnotruf-Telefon und umfangreiche Info´s rund um das Thema Vergiftungen.


26.06.2015

Universitätsklinikum Bonn

Erste Hilfe Infos und Notruftelefon


26.06.2015

Universitätsklinikum Göttingen

Liste giftiger Pflanzen


Institution/Behörden

26.06.2015

Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR)

Neue App „Vergiftungsunfälle bei Kindern“ des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR)


26.06.2015

Kinder- und Jugendärzte im Netz

Hilfreiche Übersicht mit giftigen Pflanzen und weiteren Gefahrenquellen zum Thema Vergiftungen.


26.06.2015

Bundesministerium für Gesundheit

Notrufnummern deutschlandweit.


Kommerzielle Anbieter

14.04.2016

Berlin Chemie

Kinder und Gift-App, Infos zur Vorbeugung, Notfallnummern, akute Hilfe bei Vergiftungen.


14.04.2016

Janko von Ribbeck

Erste Hilfe für Kinder und Babys, super Tipps, Informationen und Erste Hilfe Kurse.


Vergiftung, reagieren
14.04.2016

Techniker Krankenkasse

Gutes Video zu Vergiftungen bei Kindern. Wie reagiert man richtig.


Selbsthilfe/Patientenorganisationen

14.04.2016

Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V.

Viele Info´s, speziell auch bei Medikamenten- und Zigarettenvergiftungen, Adressen.


26.06.2015

Deutsches Grünes Kreuz e.V.

Viele Informationen zu Vergiftungen mit wichtigen Telefonnummern.